Camel Up

Kurzinhalt

Wir sind Mitglieder der ägyptischen Oberschicht, und wetten auf Kamele.
Der der das meiste Geld einsackt gewinnt.

Warum kommt jetzt eine Rezension zum Spiel des Jahres 2014?
Die Antwort ist einfach. Es wurde eine Erweiterung „Supercup“ angekündigt, die im Mai 2015 erscheinen soll. Das ist für mich Grund genug, mir das Grundspiel noch einmal genau anzuschauen.

Eckdaten

Autor: Steffen Bogen
Illustrationen: Dennis Lohausen
Verlag: eggertspiele im Vertrieb von Pegasus Spiele
Jahr: 2014
Anzahl Spieler: 2-8
Dauer: 15-35 min
Schachtelgröße: 29,5cm*29,5cm*7cm
Preis: ~16€

Ausstattung

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Camel Up – Aufgebauter Spielplan

Das Spiel besteht aus einem Spielbrett, etlichen Pappmünzen, Holzkamelen, Würfeln, einer Würfelpyramide aus Pappe und etlichen kleineren Karten von guter Qualität. Dazu kommen ein paar Plastiktüten um die Teile einzupacken. Für die Würfelpyramide sind ein paar Reservegummibänder vorhanden.

Regeln & Texte

Die Anleitung hat in unseren Partien keine Fragen offen gelassen und enthält viele Beispiele. Die Anleitung ist auch auf Englisch enthalten.

 Illustrationen

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Der comichafte Look von CamelUp gefällt, hält etliche Details parat und lässt einen immer wieder ein Lächeln über die Lippen huschen.

Aufbau & Größe

Spielfeldgröße: Brett 56cm*28cm. Zusäzlich braucht jeder spieler ein bisschen Platz für sein gewonnenes Geld, 1 Plättchen und ein paar Karten.
Aufbauzeit: ca. 1:30 – 2:00 min

Ablauf

Reihum haben die Spieler die Möglichkeit aus einer von 4 Aktionen zu wählen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

a) würfeln
b) auf den Etappensieger wetten
c) auf den Gesamtsieger bzw -Verlierer wetten
d) das eigene Wüstenplättchen setzen bzw.  versetzen

Hier ist nur noch wichtig zu erwähnen, dass Kamele die sich auf dem gleichen Feld befinden übereinander gestapelt werden. Wird ein Kamel bewegt, trägt es alle Kamele auf ihm mit. Dadurch ergeben sich immer wieder spielentscheidende Kettenreaktionen.

Spieltiefe

Viel Spieltiefe findet man in diesem Spiel nicht. Strategen und Taktiker werden keine große Freude damit haben. Einzig das Wüstenplättchen bringt ein wenig Taktik ins Spiel. Die meisten anderen Punkte sind vom Zufall bestimmt.

Spielgefühl & Interaktion

Der Moment in dem das letzte Kamel, durch die richtigen Würfelwürfe nach vorne kommt um doch als Erster durchs Ziel zu kommen. Freude. Der eigene Tipp ist doch aufgeganben. Ein paar enttäuchste Gesichter. Verzockt. Davon lebt dieses Spiel. Wer nur kühl Würfel würfelt und versucht zu optimieren ist hier falsch. Dadurch dass man bei nicht erfüllten Wetten nur einen geringen Geldwert an die Bank abgeben muss, lädt das Spiel zum Wetten und Mitfiebern ein.

Abwechslung

In meinen Testrunden ist es auch noch nie vorgekommen, dass eine Gruppe die das Spiel ein 1. Mal gespielt hatte, keine 2. Runde spielen wollte. Das liegt aber daran, dass man sich im Vorspiel verzockt hat und es noch einmal Versuchen will. Dieser Reiz lässt aber nach ein paar Partien nach. Am besten 2-3 Partien spielen und dann wieder an einem anderen Abend auspacken.

Meine Meinung

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Das „Spiel des Jahres 2014“ ist ein kurzweiliges Spiel, dass man wirklich mit Jedermann spielen kann. Von den Großeltern bis zur Silvesterparty. Uns hat es in jeder Besetzung Spaß gemacht. Sogar zu zweit. Jeder findet schnell ins Spiel und schnell gespielt ist es auch. Aber die Leute müssen sich auf das Spiel einlassen. Optimierer und Strategen, die nicht aus ihrer Haut können werden mit diesem Spiel keinen Spass haben. Alle anderen freuen sich auf die Erweiterung, die ,so hoffe ich, noch mehr Abwechslung ins Spiel bringt.

Wertungsupdate Jan2016: Gut

Advertisements

Ein Gedanke zu “Camel Up

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s