6 nimmt! Jubiläumsausgabe

Das Jubiläum war zwar schon letztes Jahr … aber da gabs diesen Blog ja noch nicht 🙂

Eckdaten

Autor: Wolfgang Kramer
Illustrationen: Franz Vohwinkel
Verlag: Amigo (Verlagsseite)
Erscheinungsjahr: 1994 (6 nimmt!), 2014 (Jubliäumsausgabe)
Spieleranzahl: 2- 10
Dauer: unterschiedlich. Je nachdem wie viele Partien man spielt.
Schachtelgröße: 10,1 cm x 12,4cm x 2,3cm
Preis: ~8€

Ausstattung

6 nimmt! Juliläumsedition - Ausstattung
6 nimmt! Juliläumsausgabe – Ausstattung

Das Spiel besteht ausschließlich aus Karten von guter Qualität. Zusätzlich zu den üblichen 104 Karten sind hier noch 10 Sonderkarten enthalten.

Illustrationen

Die Kartengestaltung hat sich ein wenig verändert. Es wirkt auf mich noch einen wenig eleganter.

Aufbau

Startaufbau
Startaufbau

Spielfeldgröße: 25cm x 16cm + ein wenig Platz / Spieler für den Ablagestapel
Aufbauzeit: ca 1:00min

Besonderheiten

Zu Beginn des Spieles liegen 4 Karten aus. Auf ihnen ist eine Zahl (zwischen 1 und 104) abgebildet.
Alle Spieler legen verdeckt eine Karte vor sich ab. Dann wird aufgedeckt. Mit der niedrigsten Karte wird begonnen.

Sie wir an die Reihe angelegt wo die geringste Differenz besteht, Legt ein Spieler die 6. Karte an eine Reihe an, so muss er sich die davor liegenden 5 Karten nehmen und ablegen. Die darauf abgebildeten Hornochsen sind die Minuspunkte. Die 6. Karte ist neue Startkarte der Reihe. Legt man eine Karte aus, die an keine Reihe angelegt werden kann, weil sie zu niedrig ist, so darf man sich eine Reihe aussuchen die man vor sich ablegen darf.

Die Sonderkarten
Die Sonderkarten

Zusätzlich zum normalen Spiel werden 10 Sonderkarten mitgeliefert. Darauf sind Werte von 0.0 bis 0.9 aufgedruckt. Diese können an eine belebige Reihe angelegt werden, bzw. kann man sich auch entscheiden eine beliebige Reihe zu nehmen. Das bringt mehr Möglichkeiten.

Weiters werden auch 2 neue Varianten mitgeliefert.

Einstieg & Wiedereinstieg

Hat man das Spiel einmal verstanden (was nicht lange dauert), findet man immer wieder leicht hinein. Schon der Name des Spiels erklärt fast alle Regeln. Die Varianten sind natürlich davon ausgenommen 🙂

Meine Meinung

Zurst meine Meinung zu „6 nimmt!“ und dann zur Jubiläumsausgabe. „6 nimmt!“ ist ein einfaches Kartenspiel, dass sehr gut in größeren Runden funktioniert. Das ich eine niedrige Karten ausspielen kann, um eine kurze Reihe zu nehmen und dadurch nochmal gezielt Chaos reinbringe ist ein schöner Dreh. Irgendwen kann man damit ärgern, nur man weiß nicht genau wen 🙂 Die Züge gehen schnell von der Hand. Wartezeiten sind fast nicht vorhanden. Ich würde es aber mit mindestens vier Spielern spielen. Mit weniger Spielern würde ich zu einer der taktischeren Varianten greifen.
Die neuen Sonderkarten gefallen mir sehr gut, da ich mit ihnen noch mehr Optionen habe. Spiele ich sie an eine Reihe oder nehme ich mir eine Reihe? Von den Varianten gefällt mir die 2. viel besser. Hier bestimmt die erste Karte die mehr als einen Hornochsen abgebildet hat, wie lang die Reihe noch wird bevor man nehmen muss. wird z.B. eine Karte mit 2 Hornochsen ausgespielt dürfen noch 2 Karten an diese Reihe gelegt werden. usw..

„6 nimmt!“ ist nicht umsonst ein Klassiker. Schnell erlernt und funktioniert in vielen Besetzungen. Man hat Entscheidungen aber auch viel Chaos und Emotionen. Es gibt viele Varianten, um das Spiel dem eigenen Geschmack anzupassen. Es ist günstig und braucht nicht viel Platz. Selbst nach 20 Jahren wirkt es noch immer frisch und hat einfach das gewisse etwas! Alle die „6 nimmt!“ schon haben, müssen nicht zur Jubiläumsausgabe greifen, obwohl mir die zusätzlichen 10 Karten sehr gut gefallen. Alle anderen…holt es euch. Ihr werdet es nicht bereuen.

9 Hornochsen!

Wertungsupdate Jan2016: Sehr Gut-

Advertisements

7 Gedanken zu “6 nimmt! Jubiläumsausgabe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s