Orléans Zusatzmaterial

Vor Kurzem habe ich ja über das Brettspiel „Orléans“ berichtet. Es hat mir außerordentlich gut gefallen. Und wie es nunmal bei Suchtverhalten ist, man versucht mehr zu bekommen 🙂
Im Falle von Orléans war mein 1. Impuls: Mehr Gebäude! Auf der Homepage des Verlages gab es 2 Pakete mit je 3 Gebäuden für 3,90€. Wie ich gerade sehe sind es mittlerweile 3 Pakete … hmmm ich glaub ich muss schnell bestellen gehen 🙂

Ortskarten No. 1

Ortskarten No.1
Ortskarten No.1

Dieses Paket enthält die Bäckerei, die Goldschmiede und das Versteck. Alle diese Ortskarten verwenden Warenplättchen. Die Bäckerei erlaubt es aus Getreide, Brot zu backen. Was bei Spielende wesentlich mehr Punkte wert ist. Bei der Goldschmiede gibt man eine beliebige Ware ab und erhält Entwicklung in Höhe der Anzahl der errichteten, eigenen Kontore. Auch nicht zu verachten. Mit Hilfe des Verstecks kann man den Bonus der Leisten von Bauer, Handwerker, Händler, Schiffer und Gelehrter nach seinem aktuellen Stand abstauben. Das kann auch recht nützlich sein.

Ortskarten No. 2

Ortskarten No. 2
Ortskarten No. 2


Errichtet man eine Kaserne, so darf man alle anderen Plättchen wie Soldaten verwenden. Das erlaubt weitere Eröffnungsoptionen. Das 2. Gebäude kann richtig fies sein 🙂 Mit dem Gericht kann man die Figur eines anderen Spielers auf dem Plan um 1 Feld bewegen. Sammelt man dadurch eine Ware ein, muss man dem Spieler dem die Figur gehört 1 Münze geben. Praktisch um die Figur eines anderen zum Sammeln zu benutzen oder sich aus einer Sackgasse zu manövrieren. Um das Theater zu aktivieren, kann man eine beliebige Anzahl unterschiedlicher Plättchen verwenden. Dh. jede Sorte maximal 1 Mal. Für jedes Plättchen erhält man 1 Gold.

Also ich so am Stöbern war, habe ich natürlich nicht bei den Ortskarten aufgehört.

Orléans Upgrade Kit + Technikscheiben

Die beklebten Meeple
Die beklebten Meeple

Um 8,90€ habe ich mir zusätzlich das Orléans Upgrade Kit bestellt. Dieses enthält Stickerbögen und Meeple! Ja genau – Meeple. Alle Plättchen werden aus dem Spiel entfernt und durch sie ersetzt. Das ist haptisch ein ganz anderes Gefühl. Wie ich schon damals in der Rezension angemerkt habe, kann es manchmal passieren das einzelne Plättchen sich im Beutel „verstecken“. Mit den Figuren fällt das Weg. Ich finde die Meeple sind auch leichter auseinander zu sortieren. Zusätzlich habe ich mir auch die Holzscheiben für die Technikplättchen besorgt. Die gabs um 1,60€. Es soll ja alles zusammen passen. Das ganze ist mit Klebearbeit verbunden. Eine gute Stunde ist man schon damit beschäftigt.

Die Technikscheiben
Die Technikscheiben

Wertungsblock
Als kleines Zuckerl habe ich mir noch den Wertungsblock dazu bestellt. Er wäre zwar nicht nötig gewesen, aber für 90Cent? Is a scha wurscht 😉

Wertungsblock
Wertungsblock


Postkarte Weinberge
Die Postkarte „Weinberge“ habe ich gratis zur Bestellung erhalten. Man kann sie als Ortskarte verwenden oder auch verschicken. Nettes Zuckerl

Postkarte
Postkarte „Weinberge“

Zusätzlich gäbe es noch die Möglichkeit Material für einen 5. Spieler zu bestellen. Da das aber nicht mehr in ein kleines Paket passen würde sondern ein normales benötigt und die Versandkosten nach Österreich von 5€ auf 10€ hochgefahren wären, hab ich darauf verzichtet.

Allen Fans von Orléans kann ich das Zusatzmaterial empfehlen. Vor allem die Meeple werten das Spiel auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s