Rezensionsupdate – Februar 2016

Es wird wieder Mal Zeit für ein Rezensionsupdate. Nur dieses Mal gibts hier nicht besonders viel zum reinschreiben. Über die Feiertage und Fasching hab ich zwar einige schon rezensierte Spiele gespielt aber nach Weihnachten haben mich doch etliche neue Spiele erreicht … hach ich konnte einfach nicht widerstehen und hab von denen schon fast alle angespielt 🙂

Damit’s nicht ganz so leer ausschaut, werd ich auch Eindrücke zu ein paar Spielen niederschreiben.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Colt Express – Ich hab das Spiel in letzter Zeit recht häufig gespielt … wahrscheinlich zu häufig. Die Streckenkarten fangen an sich zu wiederholen. Um es regelmäßig spielen zu können brauchts da mehr Abwechslung. Ich bin noch unentschlossen, ob ich mir die Erweiterung holen soll. Aber soweit ich gelesen hab gibts da etliche neue Streckenkarten …

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dominion Abenteuer – Diese Ereignisse. Ich liebe sie. Das gleiche Set spielt sich mit unterschiedlichen Ereignissen oft ganz anders. Im internen Erweiterungsranking bin ich mir nicht sicher, wo ich es einordnen soll. „Seaside“ und „Blütezeit“ sind für mich gleichauf. Das eine bringt neue Spielereien mit Aktionen, das andere macht ähnliches mit Geld und der Art Punkte zu bekommen. „Abenteuer“ ist da ein wenig exotischer als die beiden. Für Anfänger würde ich sie als 1. Erweiterung nicht empfehlen aber für Veteranen, die vor „Dominion“ schon andere Kartenspiele mit Kartenkombos gespielt haben (Magic z.B.) passt das.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Kerflip! – In den Weihnachtsferien hab ich es mit meinem Vater gespielt. Wir haben herausgefunden, dass er kein Freund von Wortspielen ist 🙂 Bei ihm kam es gar nicht gut an. Grundsätzlich ist er ja Würfelspielen und leicht – mittelkomplexen Strategietiteln nicht abgeneigt aber Wörter bilden hat ihm keinen Spass gemacht. Im Gegensatz zu den Nichtspielern in den Testrunden.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die Legenden von Andor: Chada & Thorn – Bekommt eine kleine Abwertung auf ein „Gut -„. Nicht falsch verstehen. Ich hab das Spiel jetzt zwei Mal und einzelne Szenarien ein paar Mal mehr durgespielt. Es hat Spass gemacht und im Solomodus war es richtig fordernd aber … irgendwie ist die Luft draußen. Die Reihenfolge der Zwischenetappen ändert sich zwar beim wiederholten Spielen aber für mich ist das kein Grund die Kampagne nochmal zu spielen. Wie ich schon in der Rezension geschrieben hat. Das Entscheidungen in einem Szenario das nächste nicht beeinflussen, stört mich schon. Gwünscht hätte ich mir sowas wie: Geheimnisse die man finden kann, Gegenstände die man behält. Sowas in der Art.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Tumult Royal – Bekommt ein kleine Aufwertung auf ein „Gut“. Habs noch ein paar mal auf den Tisch gebracht und es ist bei fast allen gut angekommen. Lediglich meine bessere Hälfte hat gemeint, sie muss es nicht nochmal spielen. Das Echtzeitelement + das Sammeln von Ressourcen war ihr zuviel.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

7 Wonders: Duel – Noch immer genial

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezensionsupdate – Februar 2016

  1. Mann Mann Mann, jetzt isses passiert – ich hab mir „7 Wonders – Duell“ bestellt, obwohl ich es für ein 2-Personen-Spiel eigentlich viel zu teuer finde… Aber deine Begeisterung macht mich mehr als neugierig.
    Lese seit einiger Zeit mit viel Vergnügen deinen Blog. Weiter so!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s