Top 10 Dominion Karten

Heute stelle ich euch meine Top10 Dominion Karten. Das ist natürlich nicht in Stein gemeißelt, sondern nur eine Momentaufnahme

Ernte
Erweiterung: Mixbox
Eine Karte wo viele meinen werden: Die ist nicht wirklich stark. Oft nicht aber ich finde sie interessant. Man muss auf eine bestimmte Art spielen. Bis zu 4 Geld ist möglich, wenn man immerhin 3 schafft ist es auch gut. Soviel wie ein Gold und man ist 4 Karten früher mit dem Deck durch. Die Illustration gefällt mir auch sehr.

377px-harvest

Gladiator/Reichtum
Erweiterung: Empires
Obwohl die Illustrationen nicht grade meine Favoriten sind, hat die Karte viele Elemente die mir gefallen.
Einfach in der Handhabung, interaktiv ein bisschen Zockerei und Reichtum ist der Wahnsinn. Ich hab in einer Partie absichtlich Karten gekauft, die mein linker Nachbar nicht hatte, nur um Gladiatoren zu eliminieren. Dann hatte ich 2 im Spiel -> Reichtum + 2 Extra Gold.

200px-gladiator 200px-fortune

Kundschafter
Erweiterung: Abenteuer
Eine der Reservekarten. Sie ist nicht nur gut geignet um eine schlechte Kartenhand wieder loszuwerden sondern man kann auch einigen Angriffen in gewisser Weise entgegenwirken.

200px-guide

Lehensherr
Erweiterung: Empires
Die Vogelfreien in Dark Ages fand ich schon interessant aber seien wir uns ehrlich. Die interessantesten Aktionskarten kosten bis zu 5 🙂 Außerdem kann man den Lehensherr theoretisch im ersten Zug kaufen, weil er ja mit Schulden funktioniert 😉

200px-overlord

Lehrer
Erweiterung: Abenteuer
Die finale Stufe des Bauern. Richtig interessant, weil man sehr schön mit den Markern arbeiten und so alle anderen Aktionskarten auf dem Feld beeinflussen kann.

200px-teacher

 

Lurker
Erweiterung: Intrige (Neuauflage), bzw. Ergänzungsset
Ich weiß, auf deutsch ist die Karte noch nicht draußen aber online kann man sie schon spielen und da gefällt sie mir richtig gut. Sie kostet nicht viel und doch hat sie etwas sehr interessantes. Man kann damit gezielt Aktionskarten vom Vorrat eliminieren bzw. nimmt sich Aktionen vom Müll. Natürlich auch gut miteinander kombinierbar.

200px-lurker

Poacher
Erweiterung: Dominion (Neuauflage), bzw. Ergänzungsset
Mit einer Bedingung die von leeren Stapeln abhängt erinnert sie an die Stadt. Aber wo die Stadt mit jedem leeren Stapel besser wird, wird diese Karte schlechter. Wer also in diese Karte investiert pokert darauf, dass wenige Stapel leer werden. Was machen jetzt die anderen? Auch Poacher kaufen? Dann schwächen sie auch die eigenen Karten…uuh.

200px-poacher

Wagenrennen
Erweiterung: Empires
Eine richtig schöne Karte. Man wird dazu angehalten sein Deck von günstigeren Karten zu befreien, man hat Interaktion und es macht einfach Laune 🙂

200px-chariot_race

Werft
Erweiterung: Seaside
Der Inbegriff der Dauerkarte. Im ersten Zug ist der Effekt naja … solala. Im zweiten Zug … heilige Sch…. Die Kartengrafik find ich auch schön.

200px-wharf

Wilde Jagd
Erweiterung: Empires
Eine richtig schöne Karte. Spielt man die Karte nochmal für den Schmiedeeffekt oder nimmt man Siegpunkte … was aber unser Maschinchen ein wenig verlangsamt. Aber wenn man selbst die Punkte nicht nimmt tuts vielleicht wer anders … Sehr schönes Dilemma.

200px-wild_hunt

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s