Archiv der Kategorie: Bastelwerkstatt

Meine Dominion Aufbewahrungslösung

Jeder der Dominion spielt und mehr als 2-3 Erweiterungen hat kennt das Problem. Wohin mit den Karten? Wie bewahrt man die Karten gut auf, sodass man möglichst einfach auf sie zugreifen kann? Noch schwieriger wirds, wenn man sie in Hüllen packt. Dann muss man sich möglichst bald was überlegen.

Ich habe zu Beginn auch lange nach einer Lösung gesucht. Meine besteht aus zwei Kisten. Die hab ich von Obi.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Kiste Nr. 1. Hier lagern alle Königreichkarten

Eine hat keinen Deckel. Hier bewahre ich alle Karten auf. Ich habe die Kartentrenner von phenx ausgedruckt. Sehr tolle Arbeit die er da macht. Die einzelnen Reihen sind mit Karton getrennt. Keine ganz optimale Lösung … Leichtschaum oder Holz wäre gut aber wann hat man die Zeit für sowas.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Kartentrenner sind von Phenx und die Karten sind in Hüllen

Interessanter ist die Kiste die da drauf kommt. Sie hat einen Deckel 🙂
Hier habe ich einen Haufen Kartenhalter und das ganze Zusatzmaterial drinnen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Alles hat (bis jetzt) schön Platz

Besonders schön finde ich ja die 2 Schatzkisten für die Marker. Die gabs beim Nanu Nana. Die 3. hab ich irgendwo in so einem 1€ Laden gekauft, weil sie rechteckig ist und leichter in die Kiste passt.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Für die Geldkarten, Flüche und den Müll gibt es zwei Kartenhalter (5-6 Spieler). So kann ich sie schön am Tisch verteilen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich kann auch immer ein Königreich spielbereit aufbewahren. Hier habe ich 2*5 kleine Kartenhalter gebastelt, zusammengeklebt und mit einem dicken Karton stabilisiert.Sie sind auf einer Seite offen, sodass man leicht Karten entnehmen kann.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Bei Punktekarten und Platin/Kolonien bin ich ähnlich vorgegangen. Nur der Kartenhaltertyp ist hier anders und so wie bei den Geldkarten.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Ein paar nicht verwendete Kartenhalter gibt es auch noch. Die sind für besondere Karten. Z.B. der Bannstapel der jungen Hexe.

Wie oranisiert ihr eure Dominion Sammlung bzw. Sammlungen anderer Kartenspiele? Habt ihr noch ein paar Tipps und Tricks für mich 🙂

 

Sortierkästen

Heute gibts wieder einen kurzen Tipp, wie man seine Spiele „pimpen“ kann. Man kennt das ja: Das Aufbauen mancher Spiele dauert gefühlte Ewigkeiten. Das kann schon mal die Lust daran verderben, dieses Spiel überhaupt hervorzuholen. Hierfür gibt es einfache Lösungen. Man macht sich auf den Weg zum Baumarkt des Vertrauens. Bei den meisten findet man Sortierkästen für Kleinmaterial wie Schrauben uä. Diese lassen sich natürlich auch für Brettspielkleinteile zweckentfremden. Das Inlay der Spiele muss man zwar daraufhin oft entfernen aber die Reduktion der Aufbauzeiten ist das meistens wert 🙂

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Meine Village Box

Gratis Spiel beim Österreichischen Spielemuesum!

Heute hab ich auf der Seite des Österreichischen Spiele Museums etwas entdeckt. Anlässlich des Jubiläums der Ringstraße in Wien gibt es hier ein Spiel zum Ausdrucken. Selbst braucht man noch 15 Würfel in unterschiedlichen Farben und ein paar Münzen … oder Pokerchips 😉

Hier gehts zur Seite.